Schulische Bildung

1990 –
1993
Grundschule Göttschied und Meßstetten
1993 –
1999
Realschule Meßstetten,
Abschluss: Mittlere Reife
1999 –
2002
Wirtschaftsgymnasium Albstadt-Ebingen,
Abschluss: Allgemeine Hochschulreife

Berufliche Bildung

2003 – 2004Ausbildung zum Rettungsassistent §8.2 RettAssG
5/2005Staatliche Anerkennung und Erlaubnis zum Tragen der Berufsbezeichnung
2002 – 2012Rettungsassistent Zivildienst, FSJ, Haupt- und Ehrenamtliche Tätigkeit im Rettungsdienst des DRK Zollernalb e.V.
2013 – 2019Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie bei Chefarzt PD Dr.med. Oliver Neuhaus (Sigmaringen), Dr.med. Frank Andres (Reutlingen), Dr.med. Frank-Thomas Bopp, MBA (Sigmaringen) und
Univ.-Prof. Dr.med. Georg von Boyen (Sigmaringen)
2019 – 2020Leitender Arzt
MVZ Gesundheitszentrum Zollern Alb Albstadt GmbH
Seit 2021Oberarzt Funktionsbereich Neurologie
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinik Ulm

Studium und Promotion

2007 – 2013Studium der Humanmedizin an der Eberhard-Karls Universität zu Tübingen
11-2013Approbation als Arzt
7-2015Promotion zum „Dr.med.“ bei Herrn Prof. Dr.med. U. Stöckle: „Die interdisziplinäre Polytraumaversorgung am Universitätsklinikum Tübingen und der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen im Jahr 2012 mit Evaluation des Outcomes“, Note: „cum laude“
2-2019Anerkennung Facharzt für Neurologie, Landesärztekammer Baden-Württemberg
10-2019Abschluss Berufsbegleitendes Fernstudium zum
„Master of Health Business Administration – MHBA“
an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Thema der Masterarbeit:
„Niederlassungsmöglichkeiten von Ärzten im Ambulanten Bereich“
2019Zusatzbezeichnung Suchtmedizin, Landesärztekammer Baden-Württemberg

Zusatzqualifikationen

  • Verkehrsmedizinische Qualifikation nach §11 Fahrerlaubnisverordnung
  • Tutorenschulung am Kompetenzzentrum für Hochschuldidaktik in Medizin Baden-Württemberg

Ehrenamtliches Engagement

  • Anti-Doping-Beauftragter – Billard-Verband Baden-Württemberg
  • Mitglied im Bundesschiedsrichterkader der DBU
  • Ehemaliger Vize-Präsident Leistungssport Billard-Verband Baden-Württemberg (BVBW)
  • Mitglied im Pool-Billard Club Bad Saulgau
  • Betreuender Arzt der Herzgruppe Sigmaringen
  • Dozent an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Pfullendorf

Politisches Engagement

  • Mitglied und stellvertretender Vorsitzender FDP Kreisverband Sigmaringen e.V.
  • Kandidat Landtagswahl 2021 für den Wahlkreis 70 Sigmaringen

Mitgliedschaften

  • Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurologie e.V.
  • Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurointensiv- und Notfallmedizin e.V.
  • Ordentliches Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Notärzte e.V.
  • Hartmann-Bund
  • Marburger-Bund

Publikationen

  • Poster DGN-Kongress 2015: „Bihemisphärische kryptogene Kleinhirninfarkte bei einem 25 jährigen Patienten mit bekannter Migräne und systemischer Lysetherapie bei DWI-FLAIR-Mismatch und ASD als möglicher Embolieqielle – Prophylaxe oder Verschluss?“
  • Poster DGN-Kongress 2017: „Der nicht ganz alltägliche Verlauf einer segmentalen spinalen Muskelatrophie eines 53-jährigen Patienten“
  • Poster DGN-Kongress 2017 (Co-Autor): „Frühstadium eines Glioblastoma multiforme mit fokal epileptischen Anfällen als Stroke-Mimic – Falldarstellung des klinischen Verlaufs eines 53-jährigen Patienten“
  • Poster DGN-Kongress 2019: „Der nicht ganz alltäglich Fall eines Tetanus mit rezidivierenden Myoklonien in der Frühpase der Erkrankung“