Meine politische Einstellung

ist vom liberalen Gedanken geprägt.

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, ein selbst bestimmtes Leben zu führen. Freiheit im Handeln, ohne von übertriebenen Restriktionen gehindert zu werden und offen für Neues.
Das sind Ideen hinter denen ich stehe.

Im Sinne dessen ist Aufgeschlossenheit und auch Neugier, nicht nur gegenüber technologischen, ökonomischen oder ökologischen Veränderungen, eine wichtige Voraussetzungen und gibt mir Ansporn zum Handeln.

Die immer wieder auftauchenden Floskeln wie „das war schon immer so“ oder „das haben wir’s noch nie so gemacht“ erweisen sich als stetes Hindernis für Fortschritt und Weiterentwicklung, welches ich gerne aus dem Weg räumen würde.

Dabei will ich mich nicht auf andere verlassen müssen, sondern selbst Verantwortung übernehmen und Entscheidungen treffen …
um etwas zu bewegen und etwas zu Verändern. Das gilt für mich in allen Lebenslagen, privat, beruflich und natürlich auch politisch.